Angebot merken
Stettin - Danzig - Warschau - Krakau - Breslau

Große Polen Rundreise

Nächster Termin: 22.08. - 29.08.2024 (8 Tage)

Zum Auftakt wird an der Pommerschen Küste ein Stopp in Stettin eingelegt. Weiter geht es nach Danzig, in die alte Hansestadt an der Mottlau, deren Wahrzeichen das Krantor und die Beischläge sind. Im alten Ostseebad Zoppot dreht es sich immer noch und immer wieder um den Kurlaub an der Küste. Warschau hat ein großes Aushängeschild: Die wunderbar wieder aufgebaute Altstadt. Die Altstadt von Krakau drapiert sich um den weitläufigen Hauptmarkt, in dessen Mitte die Tuchhallen stehen und am Rand sich die Marienkirche erhebt. Breslau, die alte Hauptstadt Schlesiens, kann mit seinem Ring genannten zentralen Platz in der Altstadt mit einem Ensemble von wunderschönen Hausfassaden mit Treppengiebeln begeistern. Im Sommer lädt die ansprechende Gastronomie zum Verweilen ein.

Karte
Unterkunft

Radisson BLU**** Stettin

Novotel Centrum*** Danzig

Novotel Airport**** Warschau

Best Western Plus Old Town*** Krakau

Park Plaza**** Breslau

(Hoteländerungen vorbehalten)

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Stettin

Anreise nach Stettin. Empfang durch den polnischen Reiseleiter. Abendessen und Übernachtung in Stettin.

2. Tag: Stettin - Zoppot - Danzig

Besichtigung der alten Hansestadt Stettin. Anschließend geht es nach Zoppot. Schöne Villen in typischer Bäderarchitektur, elegante Hotels und der schöne Strand verleihen dem mondänen Seebad ein besonderes Flair. Abendessen und Übernachtung in Danzig.

3. Tag: Danzig

Sachkundige Stadtführung zu Fuß durch Danzig. Höhepunkt der Stadtführung ist die Besichtigung der majestätischen Marienkirche. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Danzig.

4. Tag: Danzig - Warschau

Frühstück und Fahrt nach Warschau. Die dynamische Metropole an der Weichsel überrascht Besucher mit ihren vielen Gesichtern und beeindruckt mit wertvollen Baudenkmälern und herrlichen Parkanlagen. Abendessen und Übernachtung in Warschau.

5. Tag: Warschau - Krakau

Auf dem malerischen Weg durch den Krakau-Tschenstochauer Jura erreichen Sie den bekanntesten Wallfahrtsort Polens, Tschenstochau. Besichtigung des Paulinerklosters auf dem Hellen Berg. Anschließend Fahrt nach Krakau. Abendessen und Übernachtung in Kraków/Krakau.

6. Tag: Krakau

Am Vormittag Besichtigung des Wawel, der prächtigsten und bedeutendsten unter den polnischen Schlossanlagen. Der wunderschöne Arkadenhof gilt als einer der schönsten Renaissancehöfe in ganz Europa. Die sachkundige Stadtführung endet am Collegium Maius, der Jagiellonen-Universität. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

7. Tag: Krakau - Breslau

Fahrt nach Breslau. Während der Stadtrundfahrt wird die im Scheitniger Park gelegene Jahrhunderthalle besichtigt. Ein wahrer Schmuck ist der von wunderschönen Giebelhäusern umgebene Breslauer Ring, dessen Mittelpunkt das kunstvolle gotische Rathaus bildet. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

8. Tag: Rückreise in die Heimatorte

Ankunft am späten Abend.

Zusatzinformationen

Programmänderungen vorbehalten.

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Stornostaffel: A

Termine & Preise

Buchungspaket
22.08. - 29.08.2024
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

1.269,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

1.638,- €

Leistungen

  • Reise im hochwertigen VIP de Luxe-Reisebus mit 90 cm Sitzabstand, Getränkeservice, großer Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension
  • Stadtführungen mit deutschsprachiger Reiseleitung in Stettin, Danzig, Warschau, Krakau und Breslau
  • Besichtigung inkl. anfallender Eintrittsgelder: Zoppot, Marienkirche in Danzig, Marienkirche in Krakau und Aula Leopoldina in Breslau
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab Stettin bis Breslau
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal
8 Tage ab
1.269,- €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen